Blog

Dieses Krötenpärchen habe ich auf ihrer Wanderung in ihr Leichgewässer gerettet und fotografiert.

Diese kleinen quirligen Schwanzmeisen lassen sich schwer fotografieren. Sie bleiben nicht lange an einer Stelle sitzen und sind meistens hoch in den Bäumen. Diese Schwanzmeise tat mir den gefallen und saß fast auf Augenhöhe in einem Strauch.

Heute (13.03.2021) hatten wir ständig wechselndes Wetter. Nach dem Regen kam sofort die Sonne raus. Es gab auch Augenblicke wo der Regen noch nicht zu Ende war aber die Sonne schon zum Vorschein kam. Diesen Augenblick habe ich für diese Gegenlichtaufnahme der Blaumeise genutzt. Die Regentropfen erscheinen im Hintergrund als weiße Flecken.

Dieses Rotkehlchen habe ich heute (15.03.2021) während meiner Abendrunde im Bolandwald / Herzebrock fotografiert. Im März hört man die tollen Sänger immer öfter.

Diesen Fasan konnte ich bei einer Spazierfahrt auf einer Wiese fotografieren