Blog

Da geht man mal in Ruhe durch den Wald spazieren, schon wird man intensiv beobachtet. Diesen Mäusebussard habe ich nur zufällig in den Bäumen entdeckt. Er beobachtete mich sehr intensiv. Als Beute war ich wohl zu groß.

Kaum bringt die Sonne die erste Wärme nach dem Winter, erscheinen die Frühjahrsblüher im Garten. Diese Krokusse konnte ich am 20.02.2021 im Bild festhalten.

Ich glaube der Ast ist schief.
Das dachte sich dieser Kleiber, der heute auf einem Baum den Ast auslotete. Wie ein Handwerker schaute er am Ast entlang und prüfte den Verlauf.
 

Kaum kam die Sonne raus, da kommen auch schon die ersten Blumen zum Vorschein. Hier ein Schneeglöckchen, das von einer Schwebfliege angeflogen wurde. Die Insekten suchen den Nektar als Kraftspender.

Diese Sonnenuntergangsstimmung habe ich im Bolandwald/Herzebrock am 11.02.2021 eingefangen. Es lag eine ca. 25 cm hohe Schneeschicht im Wald und die Sonnen stand sehr niedrig. Mit einer Blende 20 erhält man diesen Stern.